Krankheiten bei Hunden

Die Gesundheit unserer Vierbeiner steht an erster Stelle. Wird Ihr Hund allerdings doch einmal krank, ist es gut, wenn Sie informiert sind – hier erfahren Sie darum mehr über die Krankheiten bei Hunden, ihre Heilung und ihre Prävention.

Blutohr beim Hund

Bei einem Blutohr beim Hund handelt es sich um einen Bluterguss, der in der Regel an der Innenseite der Ohrmuschel des Hundes auftritt. Die Behandlung ist in der Regel recht unkompliziert, allerdings beeinträchtigt der Bluterguss den Hund, indem er schmerzt und juckt. Eine gute Prävention, die eigentlich nur etwas Aufmerksamkeit fordert, und ein rechtzeitiger Tierarztbesuch sind daher sinnvoll.

Zahnplaque bei Hunden

Zahnplaque bei Hunden entsteht oft unbemerkt. Dieser Zahnbelag ist vorerst ungefährlich, kann sich aber schnell zu Zahnstein entwickeln und zu Problemen führen. Im folgenden Artikel können Sie sich über Zahnplaque informieren und erfahren, wie Sie diesem am effektivsten vorbeugen.

Infektionen bei Hunden

Infektionen beim Hund können durch unterschiedliche Erreger ausgelöst werden. Im folgenden Artikel können Sie sich über diese Erreger informieren und erfahren, welche Vorbeugungsmaßnahmen es gibt, damit Ihr Hund gesund bleibt.