AGILA Magazin

In unserem Magazin stellen wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten und spannende Geschichten aus der Welt der Hunde und Katzen vor. Gerne veröffentlichen wir thematisch passende Gastbeiträge. Kontaktieren Sie dafür einfach eine unserer Redakteurinnen.

Ihr Vierbeiner darf sich über Geschenke freuen!
(0)

AGILA verlost 100 x 40g gesunde Snacks für Katzen! Schicken Sie dazu einfach bis zum 31. März 2012 die richtige Antwort an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf folgende Frage:

In welchem Alter ist die Norwegische Waldkatze ausgewachsen und hat somit ihre volle Größe erreicht?

A: drei bis vier Jahre

B: drei bis vier Monate

C: drei bis vier Wochen

Damit auch Ihre Freunde und Bekannte von dem AGILA Newsletter profitieren können, empfehlen Sie uns einfach weiter und sichern Sie sich eine hochwertige Futterprobe von Bubeck.

So haben Sie viel Freude am Welpen
(0)

Große Augen, wackelige Schritte und kuscheliges Fell: Ein Welpe bringt vermutlich jeden in Verzückung. Doch wie findet sich der passende Hund? Und welche Tipps und Tricks rund um Stubenreinheit und Tierarztbesuch gibt es? Wir stellen sie vor. Ein Tipp gleich vorneweg: Schuhe riechen für einen Hund einfach zu verlockend. Statt Schimpfen hilft, sie immer sorgfältig im Schuhschrank zu verstauen. So überleben auch die geliebten Boots den neuen Mitbewohner.

AGILAs Top 10 Hunderassen 2011
(0)

Charmant, intelligent und ausgeglichen, mit einem markanten Äußeren – wer stellt sich seinen Traumpartner nicht so vor? Bei solch einer Fülle an positiven Charaktereigenschaften sieht so manch einer gern von den kurzen Beinen und der stämmigen Figur ab. Kein Wunder also, dass Mops und Französische Bulldogge zu den neuen Favoriten der Deutschen gehören. Dies geht aus der Hunderassenstatistik 2011 hervor, die AGILA jetzt veröffentlicht.

Hundekekse selber machen
(0)

Leberwurstkekse

Zutaten:

60 g Haferflocken
250 g Vollkornmehl
250 g Leberwurst
240 ml Milch/Wasser

Alle Zutaten miteinander vermischen und den Teig durchkneten. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem kleinen Förmchen ausstechen. Die Plätzchen auf einem leicht gefettetes Backblech im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180°C backen.

Thunfischleckerlie

Zutaten:

180 g Thunfisch
6 EL Haferflocken
2 EL Semmelbrösel
2 Eier
2 EL Petersilie

Den Thunfisch abtropfen lassen (Thunfisch im Eigensaft, nicht in Öl). Dann mit Haferflocken, Semmelbrösel, Eiern verkneten. Die Petersilie kleinhacken und dazugeben. Aus der Masse ca. 4 bis 5 cm lange Röllchen formen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 175°C 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen und den Vierbeiner verwöhnen.

Haferflockenkekse

Zutaten:

250 g Dinkelmehl
100 g Haferflocken
2 EL Honig
1 TL Hühnerbrühe
2 Eier
150 ml Milch
ca. 100 g Leberkäse

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Leberläse ganz klein schneiden und mit allen anderen Zutaten vermischen. Die Masse so lange kneten bis eine schöner Teig entsteht. Die Teigmasse in kleine Bällchen oder Würstchen formen und auf ein gefettetes Blech legen. Bei 200°C ca 10-15 Minuten ausbacken. Sobald die Kekse ausgekühlt sind, an Ihren Vierbeiner verfüttern. Wir wünschen Ihrem Liebling einen guten Appetit!

Lachsleckerlis

Zutaten:

30 g Räucherlachs
50 g Doppelrahmkäse
1 EL Magermilchpulver

Den Räucherlachs fein schneiden und mit dem Frischkäse gründlich vermischen. Aus der Fisch-Käse-Mischung ca. zehn Kugeln formen und von beiden Seiten in Magermilchpulver rollen. Fertig sind die Lachsleckerlis ohne Backen.