AGILA Magazin

In unserem Magazin stellen wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten und spannende Geschichten aus der Welt der Hunde und Katzen vor. Gerne veröffentlichen wir thematisch passende Gastbeiträge. Kontaktieren Sie dafür einfach eine unserer Redakteurinnen.

Beliebteste Hunderassen 2012
(0)

In der AGILA-Hitliste der beliebtesten Hunderassen 2012 führt nach wie vor und völlig unangefochten der Mischling. Außerhalb jeder Modeerscheinung lieben die Deutschen offenbar robuste und unkomplizierte Hundemischungen jedweder Provinienz. Danach aber, auf Platz zwei, wird es gleich „très charmant“ und sehr exotisch: die Französische Bulldogge ist der Favorit unter den Rassehunden.

Faszination norwegische Waldkatze
(4)

Sie sind riesig, verschmust und sehen recht wild aus. Das hört, liest und sieht man von der nordischen Katzenrasse „Norwegische Waldkatze“. Mir hat es diese Rasse besonders angetan. Ich bin immer wieder unglaublich fasziniert von der Größe und gleichzeitigen Eleganz dieser Samtpfoten. Mein größter Traum ist selbst solch ein Prachtexemplar mein Eigen zu nennen...und momentan besteht tatsächlich die Hoffnung, dass es nächstes Jahr soweit ist! Bis dahin bin ich fleißig dabei Informationen über diese tollen Vierbeiner zu sammeln und möchte diese hier gerne mit Ihnen teilen.

Gesucht: Ältester Hund Deutschlands
(0)

Robbin gilt als Favorit für den Methusalem-Preis „Ältester Hund Deutschlands“. Stolze 23 Jahre wird der Jack Russel am 28. März. Seine Besitzer holten den braun-weiß gefleckten, schon dreiviertel Jahre alten Hund 1991 aus dem Tierheim. Heute lebt er immer noch gesund und munter bei seiner Familie in Dahme an der Ostsee. „Robbin geht immer noch mit uns spazieren, ist auch als alter Herr zuverlässiger Wächter unseres Hauses und sehr anschmiegsam und kuschelig.“, berichtet Herrchen über den tierischen Mittelpunkt seiner Familie.

Pro & Contra: Einschläfern nach Bissunfall
(7)

Es kann blitzschnell passieren: Auf einmal beißt der geliebte und sonst eigentlich friedliche Hund zu. So ein Hundebiss kann fatale Folgen haben und einen Menschen sogar lebensgefährlich verletzen. Nur was passiert danach? Ist es tatsächlich notwendig, den Hund einzuschläfern? Oder gibt es andere Möglichkeiten mit einem solchen Vorfall umzugehen? Wir haben für Sie dieses schwierige Thema diskutiert.