AGILA Magazin

Welche Hundeleine für meinen Hund
(18)

Die Auswahl an Hundeleinen ist groß. Von den Materialien über die verschiedenen Längen bis hin zur Art der Leine gibt es Einiges zu beachten, wenn man die passende Leine für sich und seinen Liebling finden will. Welche Hundeleinen es gibt und welche Hundeleine zu welchem Vierbeiner passt, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

(2)

Björn Becker ist Tierarzt mit Leib und Seele. Er schloss sein Tiermedizinstudium in München 2008 ab und leitet zwei Tierarztpraxen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Sein Herz schlägt für Kleintiere, Pferde und Rinder. Themen, für die Björn besonders brennt und sich engagiert, sind neue Therapiemöglichkeiten für unsere Vierbeiner und die Digitalisierung. So wundert es kaum, dass er leidenschaftlich seine Rolle als leitender Tierarzt bei FirstVet ausführt und parallel noch an der Tierärztlichen Hochschule Hannover zum Thema Telemedizin in der Tiermedizin in Deutschland promoviert. 

Nachhaltiger Haustierbedarf, Hund in ursprünglicher Umgebung
(527)

Seit einigen Jahren ist klar: Konsum muss Grenzen haben, denn Ressourcen sind endlich. Was uns in vielen Lebensbereichen leicht von der Hand geht, fordert in anderen noch etwas mehr Kreativität. Auch was unsere Vierbeiner betrifft, möchten wir auf nichts verzichten. Mittlerweile wollen viele Tierbesitzer:innen jedoch gleichzeitig verantwortungsvoll Handeln, wenn es um den Konsum für ihre Lieblinge geht. Ist nachhaltiger Haustierbedarf eine sinnvolle Option? Hier finden Sie ein paar Ideen.

Hunde in Asien
(2)

Emma und Leni haben einen langen Weg hinter sich, von den Straßen Taiwans bis in ihr neues Zuhause in Deutschland. Anknüpfend an die Geschichte der beiden Welpen haben wir uns einen Überblick über die Situation der Hunde in Asien verschafft. In diesem Beitrag der Artikelreihe „Emma und Leni“ beschäftigen wir uns also damit, wie Hunde im asiatischen Raum wahrgenommen werden und wie die Situation für Straßenhunde aussieht.

Immer mehr Tiere in den Sozialen Medien – Welsh Corgi
(2)

Ob Zuhause, draußen oder im Büro – unsere treuen Begleiter wissen, wie sie unsere Stimmung heben. Nicht ohne Grund sind wir auch online auf der Suche nach Tiervideos, die uns aufheitern. Immer bekannter werden dabei Tiere in den Sozialen Medien – besonders Hunde. Manche unterstützen die Kanäle ihrer Besitzer:innen, manche haben ihre eigene Bühne im Web. So oder so, wir sind positiv beeinflusst!