AGILA Magazin

In unserem Magazin stellen wir Ihnen regelmäßig Neuigkeiten und spannende Geschichten aus der Welt der Hunde und Katzen vor. Gerne veröffentlichen wir thematisch passende Gastbeiträge. Kontaktieren Sie dafür einfach eine unserer Redakteurinnen.

(0)

Katzenakne, auch Kinnakne oder feline Akne genannt, ist eine relativ häufig auftretende Hauterkrankung im Kinnbereich der Samtpfoten. Während sie meist keine Umstände verursacht und es sich lediglich um ein kosmetisches Problem handelt, bedarf es bei schwereren Fällen einer medizinischen Behandlung.

(24)

Unsere Vierbeiner haben verschiedene Wege, sich mitzuteilen, beispielsweise über die Stellung der Ohren oder der Rute. Auch Bellen und Knurren gehören häufig zum Alltag eines Tierhalters, insbesondere wenn das „Still sein“ noch nicht trainiert worden ist. Das Heulen ist ebenfalls eine Ausdrucksweise, die bei vielen Hunden nicht mehr ganz so ausgeprägt, jedoch noch immer vorhanden ist.

(2)

Anlässlich des zweijährigen Bestehens des Katzen-Podcast von Ratgeber-Autorin Sabine Ruthenfranz, bietet die Katzenexpertin in diesem Jahr zwei tolle Seminare für interessierte Katzenhalter und Katzenunternehmer an. Wir fassen kurz zusammen, um was für Seminare es sich handelt und wo Sie sich bei Interesse anmelden können.