AGILA Magazin

AGILA Gewinnspiel Videosprechstunden
(2)

Manchmal ist es wie verhext. Zwei Minuten, nachdem Ihre Haustierarztpraxis geschlossen hat, beginnt Ihr Vierbeiner beim Spaziergang zu humpeln oder hat plötzlich Durchfall. Nicht immer ist dann sofort klar, ob es ein Fall für den tierärztlichen Notdienst ist, oder ob Sie Ihrem Liebling zumindest vorübergehend selbst weiterhelfen können. Für Fälle wie diese gibt es tierärztliche Videosprechstunden. Hier können Sie Tierärztinnen und Tierärzten schildern, was passiert ist und per Videotelefonat sogar die Beschwerden zeigen. Anschließend erhalten Sie eine Einschätzung, ob und wie Sie Ihrem Vierbeiner selbst weiterhelfen können oder ob Sie doch eine Praxis oder Klinik aufsuchen sollten.

Mantrailing mit Hund kann Leben retten
(8)

Das sogenannte Mantrailing ist ein Hundesport und für manche Vierbeiner sogar ein Job, bei dem Hunde Menschen suchen. Der Begriff kommt aus dem Englischen von „man“ = Mann oder Mensch und „trailing“ = nachlaufen, beziehungsweise einer Fährte folgen. Der Hund wird dabei also intensiv darin geschult, wie er die Spur eines Menschen aufnehmen und diesen finden kann. Was wie ein anspruchsvoller Hundesport für Spürnasen daherkommt, kann im Ernstfall Menschenleben retten. Höchste Zeit, sich das Mantrailing mit Hunden einmal genauer anzusehen.

Ursprünglich kommt dieser Hundesport aus den USA, hat aber auch einen hohen Stellenwert in der Polizei- und Rettungsarbeit.

GPS-Tracker für Katzen
(1)

Ist Ihre Samtpfote ein Freigänger, haben Sie sich sicher schon einmal Gedanken über ihren Verbleib gemacht, wenn sie beispielsweise nicht pünktlich zum Abendessen wieder vor Ihrer Tür stand. Mit der Freiheit des Tiers geht auch die Sorge über die sichere Heimkehr einher. Mit einem GPS-Tracker für Katzen können Sie verfolgen, wo Ihr Liebling gerade auf Streife ist. Ist das die Lösung für besorgte Freigänger-Besitzer:innen und eine Alternative zum Leinenspaziergang mit der Katze? Wir gehen den Geräten auf die Spur.

(47)

Bewegung ist nicht nur für uns Menschen enorm wichtig, um gesund zu bleiben, sondern auch für unsere Vierbeiner. Um im Laufe eines Jahres immer einen Überblick über die Bewegung und Auslastung Ihres Hundes oder Ihrer Katze zu behalten, haben wir für Sie zwei Bewegungstracker entwickelt, die Sie im Folgenden herunterladen können. Auf der Vorderseite finden Sie einen Jahreskalender zum Ausfüllen, auf der Rückseite erhalten Sie jeweils wichtige Tipps rund um die Bewegung und Beschäftigung mit Ihren Vierbeinern.

Immer im Einsatz: Die Tierrettung von TIER-NOTRUF.de
(19)

Jörg Schlüter ist Gründer der Hilfsorganisation TIER-NOTRUF.de. Seit 2015 ist er mit seinem Team zur Stelle, wenn Ihr Liebling im Notfall schnell versorgt werden muss und Sie z.B. nicht die Möglichkeit haben, das Tier in die nächstgelegene Tierklinik zu transportieren. Aber auch viele andere Aufgaben wie die Unterstützung bei Großschadensfällen beispielsweise beim Brand eines Schweinestalls oder der Katastrophenschutz mit Beteiligung von Tieren gehören zu den vielfältigen Einsätzen des Tier-Notrufs.