AGILA Magazin

Hundsgerechte Ferien
(0)

Mit dem Start der Schulferien beginnt für zahlreiche Menschen die Urlaubszeit. Dabei steht für viele Hundebesitzer außer Frage, dass geliebte Haustiere mit auf die große Reise kommen. Doch nicht immer erweist es sich als sinnvoll und möglich, die Fellnase mitzunehmen: Einige Tiere, vor allem ältere, verkraften keine langen Autofahrten oder Flüge, geraten bei Ortsveränderungen in Stress oder vertragen das Klima am Urlaubsziel nicht. Städte-, Bus- oder Gruppenreisen stellen weitere Gründe dar, die gegen eine Reise mit Tier sprechen. AGILA gibt Tipps zur Unterbringung der Vierbeiner in den Ferien.

Pfote drauf - Wir spenden Blut!
(0)

Tierklinik Norderstedt startet Aufbau einer Blutspende-Datenbank für Hunde und Katzen

Unfälle, größere Operationen und schwere Erkrankungen machen nicht nur beim Menschen Blutspenden nötig: Auch bei geliebten Haustieren kann eine Bluttransfusion Leben retten. Um in bedrohlichen Situationen schnell und adäquat Hilfe zu leisten, müssen Tiermedizinern die passenden Frisch-Blutspenden zur Verfügung stehen – was nicht immer der Fall ist. Deshalb bietet die Tierklinik Norderstedt ab sofort eine sichere Variante an: eine Datenbank mit potenziellen Blutspendern, bei der sich alle Hunde- und Katzenhalter kostenfrei registrieren lassen können. Diese lohnenswerte Aktion bringt zahlreiche Vorteile für Hunde- und Katzenhalter mit sich.

(0)

Um Karies, Zahnstein und Parodontitis vorzubeugen, bringen Eltern ihren Kleinen bereits mit den ersten Zähnen früh die tägliche Routine des Zähneputzens bei. Doch wie sieht es bei unseren vierbeinigen Familienmitgliedern aus? Nur die wenigsten Halter wissen, welche schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme mangelnde Zahnpflege bei Fellnasen verursachen kann. Wie Sie das Gebiss ihres Vierbeiners reinigen und was sie dabei beachten sollten, erklärt AGILA.

Darf Ihr Vierbeiner mit zur Arbeit?
(3)

Mensch und Tier –ein unschlagbares Duo. In jeder freien Minute folgt der Hund seinem Herrchen oder Frauchen auf Schritt und Tritt. Ob beim Gassi gehen oder während der täglichen Streicheleinheiten, Sie verbringen viel Zeit gemeinsam. Denn der Hund ist ein Rudeltier und benötigt daher viel Aufmerksamkeit und Kontakt. Was in früheren Jahrhunderten kein Problem darstellte, gestaltet sich heutzutage besonders für Berufstätige oftmals sehr schwierig. Häufig wissen Sie nicht, was Sie tagsüber mit dem Hund machen sollen. Dabei gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, das Tier in dieser Zeit zu betreuen.

(6)

Als Dienstleister setzt AGILA stets höchste Priorität auf Kundenzufriedenheit und lässt diese jährlich vom unabhängigen TÜV-Nord prüfen. Bereits zum dritten Mal in Folge schnitten wir dabei sehr gut ab.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Große Zufriedenheit mit der Schadenregulierung 96,1 Prozent der Befragten sind mit der Abwicklung der Schadenregulierung sehr zufrieden oder zufrieden. Einen noch höheren Wert von 97,6 Prozent erreicht die AGILA sogar in der Gesamtzufriedenheit. 98,9 Prozent (Vorjahr 97,3 Prozent) würden die AGILA an andere Hundehalter und Katzenbesitzer weiterempfehlen und 98,8 Prozent (Vorjahr 97 Prozent) ihr Haustier wieder bei der AGILA versichern.