Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Training

Sonja862 schrieb am 13.09.2015
Angaben zum Hund: Australian Shepherd, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Wie kann es sein, dass meinem Hund mit angegebenen Rückenproblemen als allererste Trainingseinheit das Frisbee Training vorgeschlagen wird? Ich finde das äußerst bedenklich!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 20.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Da haben Sie sehr recht!
    Man darf nicht alles machen, was empfohlen wird...
    Richtig gute Trainer finden ist schwer.

    Bleiben Sie am Ball und finden Sie Ihren Trainer... oder Ihre Trainerin ;-)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Tricks

Kann ich mit dem Labrador viele Tricks ausüben mehr

Leckerlies

Leider mag mein Hund keine leckerlies. Gibt es eine alternative?... mehr

App

Hallo und guten Tag, ich teste gerade die tolle App, eine Frage habe... mehr

Hund bellt im Freilauf gewisse Leute an

Hallo :) Ich habe eine 1,6 Jahre alte Flat coated Retriever Hündin... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.