AGILA Magazin

Homöopathie
(2)

Wenn das Haustier erkrankt, klassische Medikamente jedoch nicht verträgt, oder wenn die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt, suchen Tierhalter immer häufiger nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten für ihren Vierbeiner. Oft wenden sie sich dann der Homöopathie zu. Mittlerweile wissen auch viele Tierärzte alternative Heilungsmethoden zu schätzen und setzen diese gern zur Unterstützung konventioneller Therapien ein. Wie und wo die Homöopathie helfen kann, erläutert die AGILA.

Tierisch weihnachtlich - tierisch gefährlich
(0)

Tierisch weihnachtlich - tierisch gefährlich Herrliche Düfte wabern durch die Luft, draußen schneit es und drinnen macht sich eine wohlige Atmosphäre bemerkbar. Kein Zweifel, Weihnachten steht vor der Tür. Advents- und Weihnachtszeit ist die schönste Zeit des Jahres für Mensch, doch für Hund und Katze bringt sie einige gefährliche Risiken.

Trägt Ihr Hund den Namen eines Stars?
(0)

Prominente Persönlichkeiten und bekannte Kinohelden gelten in vielerlei Hinsicht als Vorbild. Ob in puncto Frisur oder Kleidung – zahlreiche Menschen orientieren sich an ihren Idolen aus Film und Fernsehen. Nun macht sich ein neuer Trend bemerkbar: Wie bereits 2010 hat die AGILA auch dieses Jahr wieder die Top 10 der häufigsten Hundenamen des Jahres 2011 veröffentlicht. Dabei haben wir beobachtet, dass Halter ihre Vierbeiner offenbar immer häufiger nach Stars oder anderen bekannten Figuren benennen. 

Ist Ihr Hund gut erzogen?
(0)

Unbestritten: Hunde gehören zu den Rudeltieren, bei denen eines die Rolle des Alphatiers übernimmt. Im Zusammenleben von Hund und Mensch sollte das Herrchen diese Rolle besetzen. Wer jedoch zu wenig Wert auf konsequente Erziehung legt, riskiert, dass der Hund sich zum Kläffer, Leinen-Zerrer oder sogar Beißer entwickelt.