Auch friedliche Hunde können einige Schäden anrichten, für die Herrchen oder Frauchen haften müssen. Deshalb lohnt eine Haftpflichtversicherung für den Vierbeiner. Dieser Meinung ist auch das unabhängige Verbraucher-Magazin "Guter Rat" und verlieh uns sein Siegel.

AGILA als Top-Anbieter gekürt

Beim Vergleichen der Hundehalter-Haftpflichtversicherungen ist die Zeitschrift "Guter Rat" zu dem Entschluss gekommen, dass gute Versicherungen auch zahlen sollten, wenn beim Ausflug mit Fremden irgendetwas passiert. Auf das Versichern sogenannter Listenhunde legt "Guter Rat" ebenfalls sehr viel Wert. Nur wenige Versicherer, zum Beispiel AGILA, nehmen sogenannte Kampfhunde überhaupt auf. Bei den meisten Versicherungen zahlen Herrchen und Frauchen deutlich mehr für Pitbull und Co. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den Anforderungen des unabhängigen Verbraucher-Magazins "Guter Rat" gerecht geworden sind.

(0)