Das Internet liebt süße Vierbeiner. Doch während wir zuhause noch damit beschäftigt sind, das perfekte Foto von unserem Liebling zu schießen, hat der Instagram-Künstler Fransdita Muafidin die niedlichen Samtpfoten in eine ganz neue Dimension gebracht.

Mit Photoshop zur Instagram-Bekanntheit

Godzilla nur in süß und flauschig – so könnte man Muafidins Werke auf seinem Instagram-Kanal zusammenfassen. Er hat mittels Photoshop unsere kleinen Begleiter für seine Bilder ganz groß gemacht – so groß, dass eine durch die Stadt streifende Katze sogar ein ganzes Auto wie eine Maus zwischen den Zähnen trägt und eine andere gleich mehrere Spuren einer Autobahn versperrt. Ganz so furchteinflößend, wie es zum Beispiel bei Godzilla (mit dem es übrigens auch ein Bild gibt) wäre, sehen diese Bilder nicht aus. Stattdessen sorgen sie für ein Schmunzeln und gute Laune.

Aus einer Idee vielfältige Kunst schaffen

Seit dem ersten Catzilla-Post im Februar vergangenen Jahres postet Muafidin regelmäßig neue Fotos von überdimensionierten Stubentigern in verschiedenen Städten und Landschaften. Seine Kreativität nimmt dabei kein Ende: Während die eine Katze auf einem Kreuzfahrtschiff die Nase in den frischen Meereswind streckt, klammert sich eine andere an den Big Ben und beobachtet das Londoner Treiben von der Spitze des Wahrzeichens aus. Selbst die Istanbuler Bekanntheit Tombili hat der Künstler auf einem seiner Bilder verewigt.

Foto: © P&G/Adobe Stock

(0)