Eine Fellnase in einem Kiosk, zwischen Dosensuppen und Schokoriegeln? Was für uns im ersten Moment etwas unpassend erscheinen mag, ist in New Yorks Straßen nicht mehr wegzudenken: Hier sind „Bodega Cats“ umstrittene Berühmtheiten ihrer Nachbarschaften.

Vom Straßen- zum Stubentiger

„Bodega“ bedeutet aus dem Spanischen übersetzt „Warenhaus“. In New York bezeichnet der Begriff jedoch kioskähnliche Läden, welche von Äpfeln bis Zigaretten alle kleinen Notwendigkeiten des Alltags anbieten. Diese Mini-Supermärkte gehören mit ihren vollen Schaufenstern in das Stadtbild – ebenso wie die Katzen, die durch die Straßen stromern. Da kommt es nicht selten vor, dass sich eine der Samtpfoten in einem der bunten Geschäfte ein neues Zuhause sucht.

Kämpfer gegen Ratten

Laut Gesetz haben weder Katzen noch Ratten etwas zwischen den angebotenen Lebensmitteln verloren, doch in der Metropole wird man das eine ohne das andere nicht los. Weder Gift noch Kammerjäger halten die unerwünschten Nager so sicher fern, wie unsere geliebten Stubentiger es tun. Um ständigen Ärger mit Rattenschmutz, angeknabberten Broten und aufgebissenen Chipstüten zu vermeiden, nehmen die Ladenbesitzer das Risiko einer möglichen Geldstrafe auf sich. Außerdem, argumentieren einige, werden die Fellnasen schließlich auch in Wohnungen gehalten, wo die Küchentüren nicht immer verschlossen sind.

Krankheiten und Katzenhaar

Selbstverständlich müssen die fleißigen Jäger gut gepflegt werden. Wollen manche Besitzer den Aufwand oder die Tierarztkosten nicht auf sich nehmen, tragen die vernachlässigten Samtpfoten gegebenenfalls tatsächlich Krankheiten mit sich. Damit bestärken sie jedoch die Stimmen der Kritiker, welche Bedenken hinsichtlich der Hygiene äußern. Zudem sind Allergiker selten von Tieren im Kiosk begeistert, denn so niedlich die Streuner auch sein mögen, wer ihre Haare nicht verträgt, der muss draußen bleiben.

Fotogene Berühmtheiten

Während die einen gegen Stubentiger in den Geschäften kämpfen, freunden die anderen sich mit ihnen an und zeigen ihre neuen Bekanntschaften der ganzen Welt: Das Internet ist bekanntlich in süße Fellnasen verliebt und so werden Bodega-Katzen sowohl offline als auch online verehrt.

Foto: © jaturonoofer/fotolia.com

(1)