Der große AGILA-Filmwettbewerb fand im Jahr 2016 das erste Mal statt, eine zweite Runde erfolgte dann 2017. In beiden Jahren begeisterten die eingereichten Videos zahlreiche Zuschauer!

Der AGILA Filmwettbewerb 2017

"Tierisch talentiert: Wer wird Deutschlands Hundestar?" war das Motto des AGILA Filmwettbewerbs 2017. Uns erreichten über 20 Videos, in denen die Vierbeiner ihr Können unter Beweis stellten und wieder einmal bewiesen, wie klug und lehrreich sie sind. Das Zuschauen bei den verschiedenen Tricks machte großen Spaß und die Vor-Auswahl für jeweils drei Videos in den Kategorien "Profi" und "Amateur" fiel der Jury nicht leicht. Nach einem spannenden Community-Voting auf Faceook und YouTube konnten dann letztendlich zwei Videos den Sieg für sich entscheiden.

Die beiden Gewinner aus den Kategorien "Profi" und "Amateur" finden Sie hier unten direkt eingebunden. Alle anderen Teilnehmer-Beiträge haben wir für Sie in unserer Playlist auf YouTube zusammengefügt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ansehen!

"Klein aber Oho" von Linda mit Hündinnen Zoe und Inuk, Gewinnerin Kategorie "Profi"

 "Hummel, der Trick-Rotti" von Miriam mit Hündin Hummel, Gewinnerin Kategorie "Amateur"

Der AGILA Filmwettbewerb 2016

Im letzten Jahr haben wir unter dem Motto „4 Pfoten, 2 Beine, 1 Herz: Tierisch beste Freunde“ Eure schönsten Hundegeschichten gesucht. Der Hund ist der beste Freund des Menschen: Eine Freundschaft, die so vielseitig ist, wie es Hunde und Menschen gibt. Hunde sind unsere Partner, Mitbewohner, Familienmitglieder, Beschützer, Tröster, manchmal Bettnachbarn, Reisebegleiter und hin und wieder sogar die besseren Menschen. Hinter jeder dieser Freundschaften gibt es eine Geschichte, die es wert ist, erzählt zu werden. Wir haben viele tolle Filme bekommen und danken allen Einsendern sowie den menschlichen und tierischen Statisten.

Die Geschichte von Katrin und ihrem Beagle Lilly hat im letzten Jahr schlussendlich das Rennen gemacht! Das Gewinnervideo haben wir Euch auf dieser Seite direkt zum Anschauen eingebunden. Alle anderen Beiträge, die teilgenommen haben, findet Ihr auf YouTube.

Foto: © v_konna/fotolia.com

(0)