Fragen zum Tierarztbesuch

Ein Tierarztbesuch kann für Tiere und Haltende zu einer echten Herausforderung werden – Unsicherheit und Fragen tragen dabei zum Stress bei. Holen Sie sich hier Hintergrundwissen zu tierärztlichen Abläufen und Methoden.

Narkose bei Hunden und Katzen

Zahnsanierungen, Magenspiegelungen, Operationen – Manche tierärztlichen Eingriffe lassen sich nur unter Narkose, auch (Allgemein)anästhesie genannt, durchführen. Auch wenn es immer mit einem gewissen Risiko verbunden ist und wir unserem Vierbeiner daher am liebsten keine Narkose zumuten möchten, lässt sie sich in manchen Fällen leider nicht vermeiden. Doch warum und bei welchen Untersuchungen und Behandlungen ist eine Narkose überhaupt nötig? Was sollten Sie im Voraus dazu wissen? Und wie können Sie Ihrem Liebling die Situation erleichtern? Diese und weitere Fragen beantworten wir hier.