Für viele Hundehalter ist es eine Qual geworden: die tägliche Gassi-Runde! Schaut man sich einmal das bunte Treiben auf den Wegen und in den Parkanlagen an, dann ist schnell klar, wer beim gemeinsamen Spaziergang in den meisten Fällen die Marschrichtung vorgibt: unsere Hunde!

Oft hat sich im Laufe der Zeit im Mensch-Hund-Team eine klare Rollenverteilung eingeschlichen. "Es geht auf Tour" signalisiert dem Hund häufig: "Prima, ich kann wieder frei nach Herzenslust die Umgebung erkunden und Herrchen/Frauchen ist auch mit dabei. Ok, ab und zu muss ich die zwar hinter mir herziehen, aber das passt schon. Das wird ein Spaß!"

Hilfslosigkeit auf dem Spaziergang - Was kann ich ändern?

Die meisten Hundehalter fühlen sich in dieser Situation hilflos und wissen nicht, wie sie Herr bzw. Frau der Lage werden können. Doch das muss nicht sein, denn häufig kann dieses eingespielte aber ungewollte Szenario durch wenige Übungsschritte geändert werden. Vorher sollten Sie sich bei folgenden Punkten selbst reflektieren:

  • Wie kommuniziere ich mit meinem Hund?
  • Wie sieht meine Körpersprache aus der Sicht meines Hundes aus?

Viele Hundehalter haben diese Sichtweise bei ihren täglichen Gassi-Runden nicht mehr im Blick und so entwickelt sich ein unerwünschtes Verhalten zwischen Mensch und Hund. "Wenn ich als Hundehalter über meine Körperhaltung bereits die falschen Signale sende, kann ich auch nicht erwarten, dass mein Hund richtig interpretiert, was ich mir wünsche!", erklärt dazu Jörg Ziemer (Hundetrainer-Ausbilder & Verhaltensberater für Hunde).

Wer kann mir helfen und vor allem wie?

Um diesem leidigen Thema ein Ende zu bereiten, hat MyDog365 in Zusammenarbeit mit einem der größten Hundetrainer-Ausbildungszentren Deutschlands - Ziemer & Falke - eine spezielle Methode entwickelt, mit der Sie über einen Online-Workshop die Leinenführigkeit mit Ihrem Vierbeiner trainieren können. Die grundlegenden Übungsanleitungen können Sie sich bereits kostenlos in dem Online-Videokurs "Laufen an lockerer Leine!" anschauen.

In der kostenlosen 3-teiligen Videoserie bekommen Sie spezielle Lösungsansätze vermittelt, um mit Ihrem Hund gezielt daran zu arbeiten, dass es auf dem Spaziergang wieder entspannter läuft. Die Serie wurde bereits von über 20.000 Teilnehmern gestartet und hat bereits vielen Hundebesitzern geholfen, das Leinenführigkeitstraining wieder in Schwung zu bringen. "Das tolle an unserer Methode ist, dass die Übungen ganz leicht in die täglichen Spaziergänge eingebaut werden können und wir den Teilnehmern durch die Videos das nötige Hintergrundwissen vermitteln, das sie für ein erfolgreiches Training benötigen", sagt Jörg Ziemer.

Gewinnspiel: Online-Intensiv-Workshop

Unter allen, die uns bis zum 11.09.2016 um 23.59 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff "Entspannte Gassirunden" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, verlosen wir 3 x eine Teilnahme an dem 6-wöchigen Online-Intensiv Workshop "Leinenführigkeit" mit der Betreuung durch Jörg Ziemer und sein Team im Wert von jeweils 169€. Mit dem Abschicken der E-Mail stimmen Sie unseren Teilnahmebedingungen zu.

Einen ersten Einblick in die Trainingsmethoden und die Aufmachung des Kurses finden Sie in dem kostenlosen Kurs “Laufen an lockerer Leine”.

Foto: © vvvita/fotolia.com

(1)