Messen

Auch im September finden wieder einige Messen für Hunde- und Katzenfreunde statt. Vom 6. - 7. September öffnet zum ersten Mal die Heimtiermesse in Düsseldorf ihre Pforten. Die Highlights der Messe stellen ein kostenloser Fitness- und Gesundheitscheck für Tiere, ein Agility-Parcours zum Mitmachen und verschiedene Rassetierausstellungen dar. Außerdem findet im Rahmen der Heimtiermesse ein Bloggertreffen mit einer lockeren Gesprächsrunde statt. Interessierte Blogger können sich über die Webseite der Messe bewerben.

Ein Wochenende später findet die Messe „Katz&Hund“ in der Stadthalle Bonn Bad Godesberg statt. Die Besucher erwartet ein breites Infomationsangebot rund um Katze und Hund sowie zahlreiche Verkaufsstände. Ein ähnliches Rahmenprogramm bietet die Haustiermesse in Hamm, die vom 20. - 21. September in den Zentralhallen stattfindet. Dort wird zudem ein Agility-Fun-Turnier veranstaltet. Anmelden kann sich jeder unter Berücksichtigung der Teilnahmebedingungen auf der Webseite der Messe.

Events

Am zweiten Septemberwochenende finden gleich drei spannende Events für Tierliebhaber statt. Das Bocholter Tierheim lädt zum „Festival für Tiere“ (6. und 7. September) ein und bietet neben Verkaufsständen und Attraktionen für Kinder auch eine große Tombola und die Möglichkeit, Ihren vierbeinigen Liebling von einem Fotografen ablichten zu lassen. In Wernau findet am gleichen Wochenende das „3. Süddeutsche Mops- & Bulldoggenrennen“ statt. Neben dem Rennen werden Verkaufsstände, ein Vortrag über Kommunikation und Körpersprache des Hundes sowie eine abendliche „Mopsparty“ mit Live-Musik geboten. Am 7. September findet in Mölln der „TriDOGlon - der weltweit einmalige Dreikampf für Jedermann und Jederhund“ statt. Im Vordergrund stehen hier Spaß und die gemeinsame Aktivität von Mensch und Tier. Verkaufsstände, Vorträge und ein Anti-Giftköder-Training runden das Rahmenprogramm ab.

Foto: © tomterom/fotolia.com

(1)