Ob Zuhause, draußen oder im Büro – unsere treuen Begleiter wissen, wie sie unsere Stimmung heben. Nicht ohne Grund sind wir auch online auf der Suche nach Tiervideos, die uns aufheitern. Immer bekannter werden dabei Tiere in den Sozialen Medien – besonders Hunde. Manche unterstützen die Kanäle ihrer Besitzer:innen, manche haben ihre eigene Bühne im Web. So oder so, wir sind positiv beeinflusst!


Inhaltsverzeichnis:

Petfluencer und ihre Menschen

Manche Hunde, auch Pet- oder Dogfluencer genannt, sind heutzutage eigene Berühmtheiten, ganz ohne den Auftritt ihrer Account- und Fell-Pfleger:innen. Der Trend dieser Tiere in den Sozialen Medien wächst in Corona-Zeiten ungebremst. Die kleinen Stars auf vier Pfoten bringen ihre wachsenden Follower-Scharen täglich zum Schmunzeln, Liken und Teilen.

#wirliebentiereauchimweb

Nala the needy rottie

Die Rottweiler-Hündin Nala ist bekannt für ihr großes Bedürfnis nach Kuscheleinheiten. In vielen Bildern und Videos teilt sie sich mittlerweile mit Freund Axel den Bildschirm von über 100.000 Follower:innen.

Happy aussie

Ob Heide, Schnee oder Berglandschaften - bei diesen beiden Australian Shepherds heißt es: Hauptsache unterwegs sein. Tigger und Taavi setzen dabei nicht nur sich selbst wunderbar in Szene, sondern lassen auch von Urlaub mit Hund träumen. Sie zeigen, was sie auf ihren Europareisen alles entdecken.

Influencer:innen und ihre Hunde

Auch viele Besitzer:innen von Vierbeinern sind sehr erfolgreich im Internet. Unter den Influencer:innen in den Sozialen Medien stellen einige tolle Inhalte aus ihrem Leben bereit. Uns haben besonders die in den Bann gezogen, bei denen gerne mal ein Vierbeiner durch das Bild streift.

Madeleine Alizadeh

Auch bekannt als DariaDaria, verknüpft die Selfmade-Frau, die sich für Umwelt, soziale Gerechtigkeit und Tierschutz einsetzt, ihre Darstellungen immer wieder mit privaten Einblicken. Im Mittelpunkt steht nicht selten die Leichtigkeit und Lebensfreude, welche die kleine Tierschutz-Hündin Mala in ihr Leben und in das ihrer über 300.000 Follower:innen bringt.

Mirellativegal

Die selbst ernannte „Sinnfluencerin“ ist für ihren Humor und viele lustige Beiträge über YouTube und Instagram bekannt. Clarissa, die schöne Tierschutz-Hündin, ist dabei stets an ihrer Seite und aus den Beiträgen nicht mehr wegzudenken.

Tiere in den sozialen Medien sind keine Seltenheit mehr. Sie begleiten Schauspieler:innen, Politiker:innen, aber auch unsere eigenen Posts und bringen ein bisschen mehr Ruhe und Freundlichkeit in die oft so anonyme Welt des Webs. Die Rasse spielt dabei scheinbar keine Rolle – was zählt ist liebevoller Content, der uns Nutzer:innen zum Verweilen einlädt und ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Neben Hunden schaffen das übrigens auch Katzen, Pferde und andere Tiere!

Foto: © tatomm / Adobe Stock

(2)
 
Hunde Newsletter