Anlässlich unseres 25. Unternehmensjubiläums spenden wir 4 x 2.500 Euro an gemeinnützige Vereine und ehrenamtlich tätige Personen, die sich auf besondere Weise für das Wohl von Hunden und/oder Katzen engagieren. Dafür ist Ihre Unterstützung gefragt, denn AGILA möchte wissen: Wer sind Ihre Tierhelden 2019?

Sie kennen einen Verein, der sich in Deutschland auf ganz besondere Weise für das Wohl und den gesellschaftlichen Wert von Hunden und Katzen einsetzt? Oder jemanden, der in Ihrer Nachbarschaft auf eigene Faust außergewöhnlich engagiert ist? Vielleicht ermöglichen Sie zum Beispiel auch selbst grauen Schnauzen einen schönen Lebensabend oder zeigen in Kindergärten, was beim Zusammenleben mit Vierbeinern wichtig ist.

Ganz einfach: Bewerbung einreichen

Dann schlagen Sie sich, den Verein oder eine andere Einzelperson bis zum 14. Oktober 2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in den Kategorien „Verein/Organisation“ oder „Einzelperson“ vor. Erzählen Sie vom besonderen Engagement und warum der Verein, die Person oder auch Sie selbst einer der „Tierhelden 2019“ werden sollten.

Folgende Informationen sollten in der Bewerbung enthalten sein:

  • die passende Kategorie („Verein/Organisation“ oder „Einzelperson“),
  • eine kurze Vorstellung des eingereichten Vereins bzw. der Einzelperson (mindestens Name des Vereins/der Einzelperson, Art und Ziel des Engagements und Zeitraum der Aktivität),
  • Begründung, weshalb der Verein/die Einzelperson als „Tierheld 2019“ ausgezeichnet werden sollte,
  • eine kurze Erläuterung, was der Verein/die Einzelperson mit der Spendensumme von 2.500 Euro machen würde,
  • 1 hochaufgelöstes Foto zum Verein/der Einzelperson (Dateiformate: .jpg bzw. .png),
  • (persönliche) E-Mail-Adresse und (persönliche) Telefonnummer des eingereichten Vereins oder der eingereichten Einzelperson.

Zusätzliche Informationsmaterialien (Dateiformate: .doc bzw. .pdf), Bilder (Dateiformate: .jpg oder .png) und Web-Links können ebenfalls eingereicht werden. Rückfragen sind an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

So geht's: Abstimmung über die Gewinner

Vom 29. Oktober bis 10. November 2019 haben Sie auf dieser Seite die Möglichkeit, für Ihren Favoriten abzustimmen! Die Community wählt bei der Abstimmung einen Gewinner aus jeder Kategorie. Danach entscheidet eine Jury bestehend aus Moderatorin und Tierschützerin Nina Ruge sowie Franziska Obert und Tierärztin Melanie Ahlers (beide von AGILA) über jeweils einen weiteren Gewinner aus jeder Kategorie, sodass am Ende vier Sieger jeweils 2.500 Euro für ihr Tier-Projekt erhalten.

Wir drücken schon jetzt allen Teilnehmern die Daumen!

Foto: © Fotolia.com/chendongshan

(9)