Eine Überraschung ist mit Spannung verbunden, zumindest, wenn man weiß, dass es eine Überraschung geben wird. Viele Menschen lieben es, überrascht zu werden, einige möchten lieber alles vorher wissen und keine Überraschung erleben. Egal wie man es hält, seit Ende 2012 gibt es nun auch die Möglichkeit, regelmäßig seinen Hund mit neuen Leckerlis, Spielzeugen oder anderen Hundeprodukten zu überraschen. Dogzbox heißen die Pakete, die man entweder einzeln oder im Abo bestellen kann und die jedes Mal eine Überraschung für den Hund bereithalten. Für 15€ können die Boxen online bestellt werden. Doch ist das wirklich nötig oder kann man dem Vierbeiner nicht ab und an einfach selbst eine Freude bereiten? Wir haben unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema.

Greta: Unnötiger Schnickschnack

Wer wird hier überrascht, der Hund oder der Mensch? Der Name Dogzbox trügt doch, denn eigentlich freut sich in erster Linie der Mensch über das pinke Papier und die bunt verpackten Kleinigkeiten. Dem Hund ist das Drumherum ziemlich egal, er sieht nicht, dass es eine Überraschung ist. Na klar freut er sich über Leckerlis, das tut er aber auch ohne Dogzbox und Tamtam. Wenn es also Leckerlis sein sollen, dann tut es auch mal eine neue Sorte aus dem Fachhandel, um seinem Liebling etwas Abwechslung zu geben. Ich denke aber, dass es vielmehr eine schöne Überraschung wäre, ihm zum Beispiel etwas selbst zu kochen, also zu „Barfen?“. Eine andere schöne Alternative ist auch, mit ihm einen schönen Ausflug oder einen hundegerechten Urlaub zu machen. Dafür zu sparen finde ich viel besser, als sein Geld für so einen Schnickschnack auszugeben!

Franziska: Die Dogzbox sorgt monatlich für Überraschung

Ich finde die Idee hinter Dogzbox total super. Nicht nur der Hundebesitzer wird damit jeden Monat wieder überrascht, sondern auch der Vierbeiner bekommt regelmäßig etwas neues zum Spielen, Knabbern oder Wohlfühlen. Das ist doch eine tolle Idee und erspart einem auch das ewige Suchen nach neuem Spielzeug und außergewöhnlichen Leckerlis, die dem Vierbeiner vielleicht gut schmecken. So tut man seinem Hund etwas Gutes und gleichzeitig sind Spannung und Überraschung für den Besitzer vorprogrammiert, die sich sicherlich auch auf den Vierbeiner überträgt. Auch den Preis von 15€ halte ich bei fünf hochwertigen Produkten für gerechtfertigt. Bestellt man die Dogzbox im Abo müssen sich Herrchen und Frauchen keine Gedanken mehr darüber machen, dass ihr Liebling regelmäßig etwas Neues ausprobieren kann. Und auch Abwechslung und Überraschung bei Leckerlis sind gesichert. Ich finde die Dogzbox ist eine gelungene Idee!

Foto: © jolopes/fotolia.com

(2)