Katzenhalsbänder sind sehr umstritten. Auch wenn durch ein Halsband zum Beispiel Herrenlosigkeit ausgeschlossen oder eine Adressplombe zur besseren Wiederfindung angebracht werden kann, birgt der Halsschmuck einige Gefahren. Beim Versuch, das Halsband abzustreifen, können sich die Samtpfoten strangulieren, auch zu ernsthaften Quetschungen und Schnittwunden im Achselbereich kommt es sehr häufig. Um die Vorteile eines Katzenhalsbandes nutzen zu können und gleichzeitig die Gesundheit der Samtpfote zu schützen, gibt es eine sichere Alternative: Katzenhalsbänder aus Papier.

Sicheres Katzenhalsband: Was wird benötigt?

  • Chromolux-Papier / Chromolux-Karton 250g/qm DIN A4
  • Lineal
  • Drucker oder wasserfester Stift
  • Schere
  • Klebefilm

Chromolux-Papier eignet sich hervorragend für ein selbstgebasteltes Katzenhalsband. Erhältlich ist es im Internet aber auch in einigen Schreibwaren- bzw. Bastelgeschäften. Das in zahlreichen Farben erhältliche Papier hat eine matte und eine glänzende Seite. Durch seine gussgestrichene Oberfläche ist es etwas beständiger als normales Papier, reißt im Notfall jedoch durch, sodass ein Hängenbleiben keine Gefahr mehr darstellt.

So basteln Sie das Katzenhalsband

  1. Mit dem Lineal im Abstand von gut einem Zentimeter Linien auf die Rückseite (matte Seite) des Papiers (im Querformat) zeichnen. Tipp: Innen- und auch Außenseite mit Adressdaten beschriften (mit Drucker oder wasserfestem Stift).
  2. Erstes Halsband entlang der Linie abschneiden. Tipp: Ein Halsband hält in der Regel sechs bis acht Wochen, also das Papier gut aufbewahren.
  3. Bei Bedarf das Halsband kürzen. Tipp: Unbedingt darauf achten, dass das Halsband nicht zu kurz ist, da es schon vor dem Anlegen geschlossen wird.
  4. Das Halsband mit Klebefilm verschließen 1,5 Zentimeter der Enden des Papierbandes sollten übereinandergelegt werden.5. Der Katze das Halsband über den Kopf streifen. Tipp: Verschluss und auch das restliche Halsband können vor dem Anlegen bemalt oder auch mit kleiner Deko verziert werden.

Haben Sie Lust bekommen, ein Katzenhalsband selbst zu basteln oder sind auf der Suche nach weiteren Ideen? Auf happyCat** finden Sie weitere Informationen, Video-Anleitungen und Bilder für die sicheren Katzenhalsbänder zum Selbstbasteln.

Foto: © happyCat**

(1)