Feuerwerk gehört zu Silvester wie der Tannenbaum zu Weihnachten. Ohne geht nicht, das gilt zumindest für die allermeisten Menschen. Hunde wissen leider nicht, dass das laute Knallen und Böllern einen positiven Hintergrund hat. Für sie sind die Geräusche ungewohnt und unnötig laut, daher zeigt der Großteil starke Angst- und Panikreaktionen, wenn es am Silvesterabend wieder los geht. Es stellt sich also die Frage, wie man als Hundebesitzer die Zeit um und an Silvester so angenehm wie möglich für seine Fellnasen gestalten kann.

Mit Geräusch-CD's gegen die Angst

Die beste Möglichkeit für eine dauerhafte Lösung des Angstproblems, ist die Arbeit mit sogenannten Geräusch-CDs. Auf diesen finden Sie Aufnahmen von Feuerwerk und anderen Alltagsgeräuschen, vor denen Vierbeiner häufig Angst haben. Damit sich Ihre Fellnase an die Geräusche gewöhnt, sollten Sie einige Wochen vorher anfangen mit der CD zu arbeiten. Am besten spielen Sie mit Ihrem Liebling oder tuen ganz normale, alltägliche Dinge, während die Geräusche laufen. Ihre Fellnase muss jederzeit das Gefühl haben, alles ist normal und in Ordnung. Für mehr Tipps zu Silvester mit Hund lesen Sie unseren Artikel im Hund & Katz Blog. Wie im letzten Jahr verlosen wir 10x "Don't be afraid Fireworks", eine Desensibilisierungs-CD für Hunde, speziell bezogen auf Feuerwerksgeräusche. In der beigelegten Anleitung finden Sie Tipps zur langsamen Eingewöhnung Ihres Vierbeiners. Die CD enthält drei Tracks mit jeweils 15 Minuten realem Feuerwerk. Dieses steigert sich von Programm zu Programm von leichtem, über mittleres bis hin zu starkem Feuerwerk. Vielleicht hilft die Desensibilisierung auch bei Ihrer Fellnase und sie haben zu Silvester bald einen Hund an Ihrer Seite, der mit Begeisterung das bunte Treiben am Nachthimmel bewundert.

Teilnahmebedingungen

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schreiben Sie einfach bis zum 05.12.2014 um 18 Uhr eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff "Gewinnspiel Silvester". Nach Ablauf der Frist ziehen wir direkt die zehn glücklichen Gewinner. Diese werden per E-Mail kontaktiert. Mitmachen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Ausgeschlossen sind lediglich die Mitarbeiter der AGILA Haustierversicherung AG. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Foto: © Magnus Pomm/fotolia.com

(0)