Wie finde ich den perfekten Namen für meinen Hund? Diese Frage stellen sich jährlich tausende neue Hundebesitzer. Wie bei Babys ist die Wahl des richtigen Namens für einen Welpen nicht immer einfach. Schließlich behält der Liebling ihn ein Leben lang. Zwar könnte man bei Hunden den Namen einfacher wechseln, als das bei Menschen der Fall ist. Doch will man das wirklich, nachdem sich der Vierbeiner schon daran gewöhnt hat? Wir haben unsere Kundendaten ausgewertet und die Top 10 der beliebtesten Hundenamen des letzten Jahres für Sie zusammengestellt.

Die Top 10 der beliebtesten Hundenamen

1. Luna

2. Emma

3. Amy

4. Balu

5. Bella

6. Buddy

7. Sam

8. Lilly

9. Bruno

10. Mila

In der Übersicht wird schnell klar: Hundebesitzer orientieren sich für ihre Welpen sehr an Namen, die auch für Neugeborene beliebt sind.

Tipps für die Auswahl des richtigen Hundenamens

In unseren Top 10 ist es klar erkennbar: Hundenamen sind kurz und prägnant. Viele enden zudem auf einem Vokal, in unserer Liste sind das vor allem „a“, „o“ und „u“. Wer seinen Hund täglich mehrfach beim Namen ruft, weiß, dass ein kurzer Name praktisch ist. Für den Vierbeiner ist er zudem einprägsamer. Natürlich sollte der Name Ihres Lieblings auch möglichst gut zu ihm passen. Häufig erkennt man schon im Welpenalter den Charakter des Hundes und kann sich bei der Namenswahl daran orientieren. Auch das Aussehen des Vierbeiners gibt einen ersten Anhaltspunkt. Hundenamen wie „Tyson“, „Blue“, „Leo“ oder „Happy“ lassen bereits auf ein bestimmtes Aussehen oder den besonderen Charakter der Vierbeiner schließen.

Außergewöhnliche Hundenamen

Unsere Top 10 bilden die beliebtesten Hundenamen ab. Diese Namen werden also besonders häufig für Hunde vergeben und sind daher nicht wirklich einzigartig. Wir haben uns in unserer Datenbank nach etwas ungewöhnlicheren Hundenamen umgesehen. Für alle, die ihrem Hund keinen Allerwelts-Namen geben möchten, ist vielleicht hier etwas dabei:

  • Muki
  • Aahry
  • Umberto
  • Lando
  • Luluci
  • Kadiri
  • Flash
  • Skallo
  • Obama
  • Tofu
  • River
  • Günther
  • Sepp
  • Geo
  • Ona
  • Qui

Natürlich haben wir auch einige Tipps und Ideen speziell für männliche Hundenamen und weibliche Hundenamen für Sie parat. Lesen Sie auch, was der Name Ihres Vierbeiners über Sie selbst aussagt und wie Sie Ihren Welpen am besten an seinen neuen Namen gewöhnen.

Foto: © coldwaterman/fotolia.com