Die richtige Namenswahl für den vierbeinigen Gefährten ist manchmal gar nicht so leicht. Während die einen zu gängigen Hundenamen wie "Bello" und "Lucky" oder Katzennamen wie "Miezi" und "Tiger" greifen, lassen viele Besitzer ihrer Kreativität bei der Namenswahl freien Lauf. Dabei kommen oft witzige Hundenamen und ausgefallene Katzennamen heraus.

Umgekehrt natürlich auch. Oft sind die Tiernamen charakterisierend für den Vierbeiner. Viele Besitzer suchen nach einem möglichst individuellen und einprägsamen Namen, der sich gut anhört und am besten auch noch den "Coolness-Faktor" hat. Katze und Hund leisten einem in der Regel für viele Jahre Gesellschaft, daher sollte man sich bei der Namenswahl nicht leichtfertig entscheiden und überlegen, ob man seinen Vierbeiner wirklich ein Leben lang "Schnitzel" rufen möchte. Vor allem Hunde gewöhnen sich sehr schnell an ihren Rufnamen und hören dann nur noch auf diesen. Spätere Umbenennungen sind da eher schwierig.

AGILAs Namenstipps

Wir bei AGILA können am Beispiel der bei uns versicherten Vierbeiner fast täglich sehen, welche teilweise kuriosen Hunde- und Katzennamen die Tiere erhalten. Neben ganz normalen Namen wie "Emma", "Max" und "Felix" gibt es auch kreativere Variationen: "Tabasco", "Weichei", "Bacon" und "Katzilla" fand ich dabei am interessantesten. Aber auch "Fräulein Schröder" schafft es meiner Meinung nach ganz hoch auf der Liste der witzigsten Tiernamen.  

Wenn Sie noch nach dem passenden Hundenamen für Ihre zukünftige Spürnase oder nach dem richtigen Katzennamen für Ihre Samtpfote suchen, schauen Sie doch mal bei unseren Top-Tiernamen vorbei. Vielleicht ist da auch für Ihre Fellnase ein schöner Name dabei.  

Was halten Sie von kuriosen Tiernamen wie "Hari Bo", "Chef" oder "Stöpsel"? Eine witzige Idee oder auf Dauer doch nicht mehr so lustig? Teilen Sie Ihre Meinung mit uns auf Facebook und sagen Sie uns doch gerne auch, wie Ihr Vierbeiner heißt!

Foto: © vvvita/fotolia.com

(8)