Als Dienstleister setzt AGILA stets höchste Priorität auf Kundenzufriedenheit und lässt diese jährlich vom unabhängigen TÜV-Nord prüfen. Bereits zum dritten Mal in Folge schnitten wir dabei sehr gut ab.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Große Zufriedenheit mit der Schadenregulierung 96,1 Prozent der Befragten sind mit der Abwicklung der Schadenregulierung sehr zufrieden oder zufrieden. Einen noch höheren Wert von 97,6 Prozent erreicht die AGILA sogar in der Gesamtzufriedenheit. 98,9 Prozent (Vorjahr 97,3 Prozent) würden die AGILA an andere Hundehalter und Katzenbesitzer weiterempfehlen und 98,8 Prozent (Vorjahr 97 Prozent) ihr Haustier wieder bei der AGILA versichern.

Beweggründe für die Versicherung bei AGILA

32 Prozent der Befragten geben an, sich für die AGILA entschieden zu haben, weil diese Haustierversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis biete. 21 Prozent wählten die AGILA aufgrund der bedarfsgerechten Leistungen und 17 Prozent entschieden sich auf Empfehlung von Bekannten für den Dienstleister. Ebenfalls 15 Prozent überzeugte der kundenorientierte Service und zehn Prozent der nicht vorhandene Rasse-Ausschluss. Fünf Prozent verließen sich bei ihrer Entscheidung auf Bewertungen in Verbrauchertests. „Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Durch die beständige Qualität unserer Leistungen konnten wir sogar die bereits sehr guten Zahlen des Vorjahres übertreffen“, freut sich Marco Brandt, Leiter Marketing bei der AGILA Haustierversicherung AG, über das gute Abschneiden beim TÜV-Gutachten.

Stand: Prüfbericht vom 27. Mai 2014

(1)