Hier finden Sie Informationen über unsere drei Hauptprodukte: Den Tierkrankenschutz für Hunde und Katzen, den OP-Kostenschutz für Hunde und Katzen sowie den Haftpflichtschutz für Hundehalter.

AGILA Tierkrankenschutz

Mit dem Tierkrankenschutz sind Besitzer und Vierbeiner rundum abgesichert. In enger Zusammenarbeit mit Tierärzten wurde ein Leistungspaket geschnürt, das auch von ÖKO-TEST mit der Bestnote "sehr gut" bewertet wurde. Enthalten sind Kranken- und OP-Kostenschutz, Unfall- und Auslandsschutz sowie jährlicher Leistungszuwachs.

Im sehr günstigen AGILA Online-Tarif, dem Tierkrankenschutz 24, sind sowohl Antragstellung als auch Rechnungseinreichung und Schadenmeldung ausschließlich und somit rund um die Uhr bequem über Online-Formulare möglich. So ist eine schnelle Bearbeitung garantiert. Im 24er-Tarif gelten außerdem eine Tierarztbindung und eine generelle Selbstbeteiligung von 20% pro Rechnung.

Mit dem AGILA Tierkrankenschutz Exklusiv bietet sich für Tierhalter eine Erweiterung des regulären Tierkrankenschutzes:

  • Erhöhung der Leistungsgrenze im Kranken- und Unfallschutz sowie im Vorsorgeschutz
  • Wegfall der Leistungsgrenze im OP-Kostenschutz
  • Zusätzlicher Reiseschutz: Die AGILA erstattet 50% der Reisekosten, wenn die Reise aufgrund einer tierärztlich bescheinigten Erkrankung (Reiseunfähigkeit) des Tieres nicht wahrgenommen werrden kann, bis zu 2.000 EUR pro Versicherungsjahr

Für detailliertere Informationen zu den Tarifen im Tierkrankenschutz schauen Sie gern in unseren AGILA Schutz Bereich.

AGILA OP-Kostenschutz

Es gibt viele Situationen, in denen sich Hund und Katze schwere Verletzungen zuziehen können. Häufig hilft dann nur eine Operation, um die Gesundheit des Vierbeiners wieder herzustellen. Die Kosten für operative Eingriffe können allerdings mehrere Hundert oder gar Tausend Euro betragen. Mit dem AGILA OP-Kostenschutz sind Hunde- und Katzenbesitzer für diese Situationen rundum abgesichert. AGILA übernimmt die Kosten für operative Eingriffe unter Narkose sowie deren Nachbehandlung bis zur Leistungsgrenze.

Im sehr günstigen Online-Tarif, dem OP-Kostenschutz 24, sind sowohl Antragstellung als auch Rechnungseinreichung und Schadenmeldung ausschließlich und somit rund um die Uhr bequem über Online-Formulare möglich. So ist eine schnelle Bearbeitung garantiert. Im 24er-Tarif gelten außerdem eine Tierarztbindung und eine generelle Selbstbeteiligung von 20% pro Rechnung.

Mit dem AGILA OP-Kostenschutz Exklusiv können sich Tierhalter stärker absichern:

  • Wegfall der Leistungsgrenze
  • Zusätzlicher Reiseschutz: Die AGILA erstattet 50% der Reisekosten, wenn die Reise aufgrund einer tierärztlich bescheinigten Erkrankung (Reiseunfähigkeit) des Tieres nicht wahrgenommen werrden kann, bis zu 2.000 EUR pro Versicherungsjahr

Für weitere Informationen zu den Tarifen im OP-Kostenschutz lesen Sie gerne unsere Details und Vertragsbedingungen.

AGILA Hundehaftpflicht

Das Bürgerliche Gesetzbuch schreibt vor: Wenn ein Hund Menschen, Tieren oder Gegenständen Schaden zufügt, haftet sein Halter für alle entstehenden Kosten. Das reicht vom zerrissenen Hosenbein des Briefträgers bis hin zu ernsthaften Verletzungen oder gar Autounfällen. Durch diese Haftung können enorme finanzielle Belastungen für Hundehalter entstehen, wenn sie nicht durch eine Hundehaftpflichtversicherung geschützt sind.

Mit der AGILA Hundehaftpflicht können Besitzer sich stark und günstig für alle Fälle absichern. Drei Tarife bieten hohe Deckungssummen bis zu 10 Millionen Euro und zahlreiche weitere Leistungen. AGILA springt ein, wenn der Hund Schäden anrichtet. Dabei spielt es keine Rolle, welche Rasse und welches Alter der Vierbeiner hat: Bei AGILA werden alle Hunde zum gleichen Tarif mit geringer Selbstbeteiligung und bestem Service versichert.

Für weitere Produktinformationen zu den verschiedenen Haftpflichtschutz-Tarifen schauen Sie gern in den AGILA Schutz Bereich.