Wer Haustiere hat, weiß um die angenehmen Seiten der Tierhaltung. Doch immer wieder kann es zu Situationen kommen, in denen die Tiere vorübergehend in fremde Hände gegeben werden müssen. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Tierhalter für einen längeren Zeitraum ins Krankenhaus muss. Auch eine Urlaubsreise, bei der Hund und Katze nicht mitgenommen werden können, kann ein Grund sein, weshalb Tierbesitzer nach einer guten Unterbringungsmöglichkeit suchen. Eine Tierpension bietet Hunde- und Katzenhaltern eine gute Alternative zur Unterbringung im Tierheim.

Tierpensionen - Tiere bestens betreuen lassen

Tierpensionen darf man nicht mit einem Tierheim verwechseln. Eine Tierpension hat ganz andere Aufgaben als ein Tierheim. In einer Pension für Tiere werden Haustiere vorübergehend untergebracht, wenn die Besitzer in den Urlaub fahren oder aus einem anderen Grund für eine längere Zeit abwesend sind. Die Tiere werden gegen Bezahlung dort abgegeben und von den Betreibern der Pension betreut. In einem Tierheim finden dagegen zumeist verlassene Tiere einen Platz. Wer eine Pension finden möchte, um sein Tier dort für einige Zeit unterzubringen, möchte natürlich, dass Hund oder Katze dort bestmöglich betreut werden. Um die richtige Tierpension zu finden, können Tierhalter beispielsweise im Internet recherchieren. Oftmals gibt es dort  bereits Bewertungen von anderen Tierbesitzern. Mithilfe dieser Bewertungen können sich Tierbesitzer schon einmal einen ersten Eindruck von der jeweiligen Tierpension verschaffen. Im Idealfall besucht man die Pension vor Ort und lässt sich die komplette Einrichtung zeigen. Tierhalter merken schnell, ob das eigene Haustier gut aufgehoben sein wird.

Tiersitter - Alternative zur Tierpension

Ein Tiersitter kann eine Alternative zur Unterbringung in einer Pension für Tiere sein. Ein Tiersitter kann Katzen beispielsweise im eigenen Zuhause betreuen, so dass die Tiere in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können. Oftmals nehmen Tiersitter Hunde und Katzen auch im eigenen Haushalt auf und versorgen diese wie ihre eigenen Tiere. Tierhotel buchen Wer ein Tierhotel beziehungsweise eine Tierpension buchen möchte, sollte sich rechtzeitig darum kümmern.

Wichtig ist zudem, dass Tierhalter immer auch eine Haftpflichtversicherung für Tiere abschließen. Tierhalterhaftpflicht schützt das eigene Vermögen, wenn das Haustier einen Schaden verursacht und der Geschädigte einen Schadenersatzanspruch geltend machen kann.