Theo

Herkunft

Der männliche Vorname Theo geht auf das längere Theodor zurück. Die Kurzform hat sich im Laufe der Jahre verselbstständigt und wird mittlerweile häufiger verwendet als die ursprüngliche Variante. Im Mittelalter war Theo der Name vieler Heiliger, Theologen und Herrscher. Theo ist auch heute noch international weit verbreitet.

Bedeutung

Theo und der Herkunftsname Theodor leiten sich vom altgriechischen Wort "theo" für Gott und "doron" für das Geschenk ab. Als Übersetzung ergibt sich demnach "das Geschenk Gottes" - eine Bedeutung, die auch zur Verwendung des Namens im gottesfürchtigen Mittelalter für einflussreiche Personen passt. Theo ist auf dieser Basis ein geeigneter Name für besonders geschätzte Haustiere, die mit ihrem einnehmenden Wesen den Alltag der Familie wesentlich beeinflussen. Der Name wird ausgesprochen häufig für kleinere Hunde verwendet.

Namenstag

11. Februar, 17. Februar, 16. August, 19. September, 09. November

Varianten

Teddy, Toto, Thy, Tao