Tabea

Herkunft

Der weibliche Name Tabea ist eine Abwandlung des aramäischen Namens Tabitha, welcher in der Bibel Erwähnung findet und in der Lutherbibel als Tabea übersetzt und wiedergegeben wurde. Seit die Bibel 1984 gemäß den griechischen Urtexten des neuen Testamentes neu übersetzt wurde, wird darin die lutherische Form Tabea nicht mehr verwendet, sondern nur noch die ursprüngliche aramäische Form Tabitha.

Bedeutung

Während sich die ursprüngliche aramäische Form Tabitha mit der Bedeutung "Gazelle" übertragen lässt, wird die lutherische Variante Tabea mit der Bedeutung "Reh" wiedergegeben. Gemäß dieser Bedeutung strahlt der Name eine gewisse Eleganz und wilde Schönheit, aber auch eine gesunde Zurückhaltung aus und eignet sich besonders passend für scheue und zurückhaltende Katzen und Hunde, welche sich mit ihren ruhigen Charakterzügen lieber im Hintergrund halten und ihr Zuhause mit Besonnenheit und Wachsamkeit stets im Blick behalten.

Namenstag

25. Oktober

Varianten

Tabitha, Tabita, Tabby