Gipsy

Herkunft

Gipsy ist ein Name, der von den osteuropäischen Sintis und Roma stammt. Diese von Indien aus eingewanderten Nomadengruppen gilt als ungebundene und frei von allen bekannten gesellschaftlichen Ordnungen lebende Gruppierung. Diese Assoziationen machen den Namen für Katzen besonders beliebt, wenn sie eher eigentümliche Einzelgänger sind, die die Freiheit über alles lieben. Obwohl dieser Name sofort an die Musikband „Gypsy Kings“ erinnert, hat sich dieser Name nicht als dominanter Katzenname etabliert und wird nur ganz besonderen Katzen zuteil. Da sich in den vergangenen Jahren die Diskussionen um die Wörter „Zigeuner“ und Gypsy verschärft haben, wird dieser Name auch für Katzen immer weniger verwendet oder mit zusätzlichen Namen ergänzt, sodass keine diskriminierende Konnotation bleibt.

Bedeutung

Der Name Gipsy kommt aus dem Englischen. Übersetzt bedeutet gypsy „die Zigeunerin“ oder der „Landstreicher“. Häufig wird dieser Name jedoch als negatives Attribut benutzt.

Varianten des Namens

• Gypsy • Gipsie • Gyps

Namenstage

• 4. Januar • 23. September