Uxa

Herkunft

Uxa ist besonders in den USA ein sehr häufig auftretender Nachname. Aber auch in Europa ist der Name vertreten. In Deutschland hört man ihn vor allem auf Hundeplätzen.

Bedeutung

Mit nur drei Buchstaben und der Endung auf a ist Uxa wunderbar als Hundename geeignet. Kein Wunder also, dass sich viele Hundebesitzer bereits für ihn entschieden haben. Sehr auffällig ist aber, dass der Name Uxa sehr oft an weibliche Schäferhunde vergeben wird. Nicht selten findet man daher erfolgreiche Hundedamen mit diesem schönen Namen auf Turnierlisten.