Tristan

Herkunft

Tristan kommt aus dem keltischen und leitet sich von dem Wort "drest/drust" (= der Lärm, der Tumult) ab. Ein anderer Ursprung wird im Lateinischen Wort für "traurig" (= tristis) vermutet.

Bedeutung

Tristan bedeutet "der Laute", aber auch "der Traurige". Vor allem bekannt ist der Name durch Richard Wagners Oper "Tristan und Isolde".

Namenstag

20. Oktober

Varianten

Issy, Tris, Trisi, Triss Trissi Trissl, Tristano, Tristi