Mathis

Herkunft

Mathis ist die schwedische Variante des Namen Matthäus. Matthäus war einer der 12 Apostel und einer der vier Evangelisten. Matthäus wurde im neuen Testament dazu bestimmt Judas Ischariot zu ersetzen. Interessant ist die Tatsache, dass eine Oper von Paul Hindemith mit dem Namen "Mathis der Maler" existiert, so wurde dem Namen musikalische Ehre erwiesen. Im Vergleich zu anderen Ableitungen des Namen Matthäus ist Mathis eine eher seltene Variante und somit etwas ganz Besonderes.

Bedeutung

Dem Namen Mathis kann nicht direkt eine Bedeutung zugewiesen werden, jedoch ist bekannt, dass die ursprüngliche Form Matthäus so viel wie "das Geschenk", "die Gabe" oder "Geschenk Gottes bedeutet". Mathis ist somit der ideale Name für eher introvertierte, ruhige und gelassene Tiere mit freundlichem Wesen. Außerdem macht sich die Bedeutung sehr gut in Kombination mit einem schweren Schicksal, beispielsweise für den kleinsten Welpen im Wurf.

Namenstag

20. August

Varianten

Matthäus, Matteis, Matthias, Mathew, Mattea, Mat, Mathi