Mahoney

Herkunft

Mahoney hat seine Wurzeln in der frühen Geschichte Irlands, wo er noch mit seiner gälischen Schreibweise "O'Mathghamhna" sehr bekannt war. Noch immer ist Mahoney ein weit verbreiteter Nachname, welcher insbesondere durch Siedler im 18. und 19. Jahrhundert im gesamten englischen Sprachraum an Popularität erlangte.

Bedeutung

Mahoney ist eine Abwandlung des altirischen Namens "O'Mathghamhna", bzw. dessen modernerer Schreibweise "O'Mathúna". Dieser bedeutet "Nachfahre von Mathghahain". Mathgahahain ist wiederum ein gälischer männlicher Vorname welcher "Bär" heißt. Damit kann Mahoney als Name für einen Hund auf die Größe und Stärke des Tieres anspielen.

Varianten

O'Mahoney, Mahony, Mac Mathghamhna, Ó Mathghamhna