Lord

Herkunft

Lord stammt aus dem englischen Sprachgebrauch und wird dort als hoher englischer Adelstitel verwendet. Als Vorname für Menschen ist der Begriff weitesgehend unbekannt und wird eher als Kosename eingesetzt, weshalb er sich als Bennenung für Haustiere gut eignet.

Bedeutung

Der Begriff ist auf die altenglischen Begriffe "hläford" (Herr), "hläf" (Brotlaib) und "weard" (Schutzherr, Wart) zurückzuführen. Die eigentliche Bedeutung lautet also "Brotherr" oder "Brotschützer". Hinsichtlich des englischen Adelstitels stellt Lord jedoch eher einen Bezug zu einer Person her, welche eine hohe Autorität über Land und Menschen ausübt. Dementsprechend passt der Kosename gut zu Hunden mit einem ausgeprägten Schutzinstinkt und starkem Territorialverhalten.

Varianten

Lady (weiblich)