Leeroy

Herkunft


Leeroy ist ein amerikanischer, männlicher Vorname. Seine Wurzeln lassen sich jedoch auch in der französischen Sprache entdecken. In Deutschland findet der Name nur selten Anwendung, häufiger aber als Doppelname Leeroy-Luca oder Lee Roy. Bekannte Namensträger sind zum Beispiel der Fußballer Leeroy Götz oder der Singer-Songwriter Leeroy Stagger.

Bedeutung


Leeroy kommt vom französischen „roi“ und bedeutet „der König“. Der Name lässt sich gut rufen und abgewandelt als Spitzname verwenden, was ihn zu einem passenden Hundenamen macht. Leeroy symbolisiert Stärke, aber auch Sanftmut. Seine Bedeutung und sein Klang machen ihn deswegen zu einem geeigneten Namen für Vierbeiner, die genau diese Eigenschaften mit sich bringen: Charakterstärke und sanfte Treue. Doch auch mit dem französischen Titel von „König der Löwen“, „Le Roi lion“ kann dieser Name assoziiert werden.

Varianten des Namens


- Lee
- Roy
- Roi
- Leroy
- Leen
- Lilo

Namenstage


- 9. Juli
- 16. Dezember