Lani

Herkunft


Die US-amerikanische Bürgerrechtlerin Lani Guinier ist ein Beispiel für eine bekannte Namensträgerin des Vornamens Lani. Der Name findet seinen Ursprung auf Hawaii und ist in Deutschland eher mäßig bis wenig verbreitet. Etwas gängiger sind Doppelnamen wie Lani-Malu oder Lani-Carolina.
Neben seiner hawaiianischen Herkunft findet Lani als weiblicher Vorname auch im indischen, ungarischen und griechischen Raum frühzeitig Erwähnung.

Bedeutung

Aus dem hawaiianischen übersetzt, bedeutet Lani „der Himmel“ oder „der blaue Himmel“. Die Abwandlung Alani wiederum steht für „kleiner Fels“. Vor allem die Bedeutung „kleiner Fels“ macht Alani beziehungsweise Lani zu einem geeigneten Vornamen für kämpferische Hundedamen, die schon dem ein oder anderem Schicksalsschlag getrotzt haben. Doch auch, weil für viele Hundehalter ihre Vierbeiner ein kleiner Fels in der Brandung sind, passt dieser Name gut.

Varianten des Namens


- Lala
- Lanski
- Alani

Namenstage


Für diesen Namen gibt es bisher noch keinen Namenstag.