Kessi

Herkunft

Kessi ist eine beliebte Koseform für den weiblichen Vornamen Kerstin, einer skandinavischen Variante von Christiane oder Christine. Daneben kann sich Kessi auf Casey beziehen, einen altirischen Mädchennamen, oder auf Cassie, welcher aus dem lateinischen stammt. Insgesamt ist Kessi in dieser Schreibweise besonders in Deutschland und den skandinavischen Ländern verbreitet.

Bedeutung

Kerstin als Variante von Christiane leitet sich von dem altgriechischen Begriff "christos" (der Geweihte, der Gesalbte) ab und hat damit einen sehr religiösen Bezug. Der Name Cassie hingegen hat seine Wurzeln in dem lateinischen Wort "cassus" (leer, eitel). Daneben ist "cathasaigh" (wachsam) aus dem Altirischen die Grundlage für Casey, womit sich der Name hervorragend für Fellnasen mit einem besonders ausgeprägten Wach- und Schutzinstinkt passt.

Namenstag

24. Juli, 15. Dezember (Kerstin), 10. Oktober (Cassie)

Varianten

Kessy, Kerstin, Cassie, Casey