Isegrimm

Herkunft

Isegrimm, oder auch Isegrim, ist ein männlicher Vorname germanischen Ursprungs. Durch die mittelalterliche Tierdichtung wurde der Name zur Bezeichnung des Wolfes in Sagen und Fabeln.

Bedeutung

Aus dem Germanischen übersetzt trägt der Name die Bedeutung "der mit dem Eisenhelm". Allerdings wird der Name häufiger mit dem Wolf Isegrim aus Fabeln assoziiert, dessen Charakter von Grimmigkeit, Gier, Rücksichtslosigkeit und Bösartigkeit geprägt ist. Abgesehen von diesen negativen Eigenschaften passt der Name jedoch sehr gut zu kräftigen Vierbeinern, deren Körperbau und Fell an einen Wolf erinnern.

Varianten

Isegrim