Inès

Herkunft

Der weibliche Vorname Inès stammt aus Spanien. Er ist die spanische Form des Namens Agnes, der wiederum seinen Ursprung im Griechischen hat. Im europäischen Raum ist er weit verbreitet und findet sich nicht nur in Spanien, sondern auch in Deutschland und England wieder. Aber auch im Arabischen taucht er auf und ist dort sehr verbreitet. Beliebt wurde der Name bzw. die Urfassung Agnes durch die Heilige Agnes von Rom.

Bedeutung

Ines bedeutet übersetzt "die Reine" und "die von Gott geschützte". Die arabische Variation Inas bedeutet "Freundschaft" oder "freundschaftlich". Als Tiername ist er nicht weit verbreitet, wird allerdings meistens von Hunden getragen. Durch den Bezug zur Reinheit kann dieser Name auch gut an Haustiere gegeben werden, die ein weißes oder äußerst reines Fell besitzen.

Namenstag

21. Januar

Varianten

Inese, Inez, Ines, Inas, Inessa