Hannibal

Herkunft

Der männliche Vorname Hannibal stammt aus dem Phönizischen, welches von dem gleichnamigen Volk im Altertum gesprochen wurde. Geographisch ist die Herkunft des Namen auf der Levante zu verordnen, die sich von der östlichen Mittelmeerküste bis in das Hinterland erstreckte. Heute wird der ehemals orientalische Name hauptsächlich im englischen Sprachraum vergeben, wobei die Namenswahl als selten zu betrachten ist. Die Varianten Anibal und Annibale sind dagegen in Portugal und Spanien beliebt.

Bedeutung

Abgleitet wird der Name von dem phönizischen Begriff „hann“, welcher „die Gnade“ bedeutet und der Gottheit Baal. Dadurch lautet die genaue Bedeutung „die Gnade Baals“. Auch ist die Verknüpfung mit dem fiktionalen Charakter von Hannibal Lecter, der Figur aus der international beliebten Tetralogie und deren Verfilmungen, möglich. Ein Welpe, der besonders intelligent ist und Freude an Rätseln besitzt passt optimal zum Namen Hannibal.

Varianten des Namens

- Hanni
- Balli
- Anibal
- Annibale

Namenstage

- Hannibal besitzt keinen Namenstag.