Hannes

Herkunft

Der männliche Vorname Hannes stammt aus dem Hebräischen und ist heute weltweit beliebt. Dabei stellt der Name eine eigenständige Kurzform des Namens Johannes dar. Heute wird der Name Hannes hauptsächlich im deutschsprachigen Raum verwendet und erfreut sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit. Durch den jüdischen beziehungsweise christlichen Ursprung des Namens, findet dieser in den entsprechenden Kulturkreisen großen Anklang.

Bedeutung

Abgeleitet wird der Name von dem hebräischen Namen Jochanan und dessen latinisierter Form Johannes. Dadurch wird der Name aus „jahwe“ und „chanan“ zusammengesetzt. Der hebräische Begriff „chanan“ steht bei für „gnädig sein“, während „jahwe“ mit „der Name Gottes“ übersetzt werden muss. Dadurch ergibt sich die Bedeutung „Gott ist gütig“. Fällt ein Rüde durch sein gütiges und liebevolles Wesen innerhalb des Wurfes auf, so sollte ihm der Name Hannes verliehen werden, da dieser Name die Persönlichkeit widerspiegelt.

Varianten des Namens

- Hanes
- Hanns

Namenstage

- 24. Juni
- 9. Juli