Elfi

Herkunft

Der weibliche Vorname Elfi hat seinen Ursprung im Altenglischen und ist die Kurzform des Namens Elfriede. Der Name geriet mit der Eroberung Englands durch die Normannen und den damit verbundenen kulturellen und sprachlichen Wechsel fast in Vergessenheit. Doch im 18. Jahrhundert tauchte der Name wieder häufiger auf, insbesondere im deutschen Sprachraum, und konnte so bis heute überleben.

Bedeutung

Die ursprüngliche Form von Elfi beziehungsweise Elfriede ist Adalfriede. Das Wort adal lässt sich mit edel übersetzen und fridu mit Friede. Das Wort Elfi könnte sich aber aus dem altenglischen Wort aelf ableiten, was die Elfin oder der Naturgeist bedeutet. Somit steht der Name Elfi für die Edle, Friedliche und strahlt Ruhe und Kraft aus. Elfi passt also besonders gut zu Welpen edler Hunderassen, aber auch zu friedlichen, ruhigen Hündinnen, die eher besonnen als vorschnell reagieren.

Varianten des Namens

- Elfriede
- Elli

Namenstage

- 5. März
- 20. Mai