Costa

Herkunft

Costa ist ein männlicher Vorname, der einen lateinischen Ursprung hat und zu den alten traditionellen Namen im romanischen Sprachgebrauch gehört. Der Name ist insbesondere im Mittelmeerraum weit verbreitet und lässt sich in Spanien, Portugal aber auch Italien finden. In Griechenland wird Costa oft als Koseform von Constantin oder Constantina verwendet.

Bedeutung

Der Name Costa leitet sich aus dem italienischen sowie auch spanischen Wort costa ab, das Küste heißt. So wurde Costa häufig als Name für Personen verwendet, die an der Küste leben. Costa bedeutet aber auch der Standhafte, wenn man den Namen aus dem lateinischen Wort costare ableitet. So passt Costa besonders gut zu Hunden, die nicht den einfachsten Weg im Leben hatten und Schicksalsschläge erleben mussten. Der Name Costa drückt Stärke aus und spiegelt so die innerliche Kraft des Hundes wider.

Varianten des Namens

- Kosta
- Costi
- Constantin
- Constantina

Namenstage

- 21. Mai (Kosta)