Chloé

Herkunft

Der weibliche Name Chloe stammt aus dem Altgriechischen. Innerhalb der griechischen Mythologie ist er einer der Beinamen Demeters, der Erd- und Muttergöttin. Chloé ist die Variante, welche vor allem im französischsprachigen Raum vorkommt. In Deutschland werden sowohl die englische als auch die französische Variante gebraucht.

Bedeutung

Übersetzt werden kann Chloé als "die Grünende" oder auch "junger Trieb/junger Sprössling" und steht für die Rolle Demeters als Beschützerin eben dieser jungen Saat. Chloé ist ein moderner, femininer und elegant klingender Name, der vor allem im französischen Raum sehr beliebt ist. Als Name eignet er sich besonders für hoheitsvolle Tiere. Er unterstreicht beispielsweise die vornehme Art exotischer Katzenrassen oder auch die Intelligenz eines stolzen Pudels. Je nach dem jeweiligen Charakter des Tieres ist er aber für jede Art von Tier geeignet.

Varianten

Chlöe, Chloe, Cloe, Khloé, Chloey