Zira

Herkunft

Zira kommt aus dem hebräischen Sprachgebraucht und ist ein Name, der vorwiegend für weibliche Hunde verwendet wird. Selten sind jedoch auch Rüden mit dem Namen Zira zu finden.

Bedeutung

Aus dem Hebräischen wird der Name Zira mit „die Übermittlerin“ übersetzt. Dies bezieht sich vor allem auf Nachrichten und eignet sich daher wunderbar für sehr mitteilungsfreudige Hündinnen, die von ihren Entdeckungen gerne mittels ausgiebigen Bellens berichten. Gleichzeitig wird der Name aber auch mit „Gleichgültigkeit“ übersetzt, sodass er sich paradoxerweise genauso gut für stille Hunde mit ruhigerem Temperament eignet. Hier liegt es am Geschmack des Besitzers, welcher Bedeutung er mehr Aussagekraft zumessen möchte. Wer sich nicht bloß an der Wortbedeutung festhalten möchte, findet eventuell Gefallen daran, seine Hündin nach Zira aus Teil 2 der König der Löwen Saga zu benennen. Eine Löwin ist sicherlich ein angemessenes Namensvorbild für eine stolze und treue Hündin.

Varianten des Namens

• Zizi • Ziza • Zizzy • Ziri • Zizo • Zizus • Zisar

Namenstage

Es ist kein Namenstag bekannt.