Zilla

Herkunft

Der wunderschöne Name Zilla, der in aller Regel für Hündinnen vergeben wird, selten aber auch bei Rüden zu entdecken ist, kommt aus dem Lateinischen zu uns.

Bedeutung

Abgeleitet von Zilla als Kurzform von Cäcilia wird der Name mit „aus der Familie der Cäcilier“ übersetzt. Hierbei handelt es sich um eine altrömische Adelsfamilie - genauer um ein plebejisches Geschlecht - mit viel Reichtum und Einfluss, die ihre Zeit und Kultur mitprägten, wie wenige andere. Stammvater war nach der überlieferten Sage Caeculus, der Bruder des vom Helden Herakles erschlagenen Riesen Cacus und Sohn des Gottes Vulvanus. Der Name Zilla bringt somit einen ehrenvollen Charakter zum Ausdruck, der einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Da die Caecilier zweimal das Amt des Pontifex Maximus („Oberpriester“) stellten, ist der Name zudem prädestiniert für starke Anführerinnen.

Varianten des Namens

• Zilan • Zilha • Zilinda • Zilka • Zillah • Zillda • Zilli • Zilly • Zilta • Zilve • Cilla • Caeculus

Namenstage

• 22. November