Zelda

Herkunft

Der Name kommt aus dem Germanischem und dem Altfranzösischem und ist ein weiblicher Name.

Er stammt vom italienischen Rufnamen Griselda ab, welcher inzwischen aber eher veraltet ist. Zelda hingegen gewinnt als Vorname zunehmend an Popularität und Häufigkeit.

Bedeutung

Zelda setzt sich zusammen aus "Hiltja" (Germanisch) und "gris" (Altfranzösisch) und bedeutet "die graue Kämpferin". Es steht für eine starke Persönlichkeit oder eine feministische Kämpferin. Auch viele bekannte Figuren in Filmen und Büchern werden aufgrund der Eigenschaften mit diesem Namen betitelt. Besonders ein Action-Adventure-Computerspiel hat sich den Begriff Zelda zu eigen gemacht. In diesem spielt Zelda eine Prinzessin in der Hauptrolle. Der Name eignet sich ausgehend vom Videospiel hervorragend für starke, weibliche Tiere. Zeldas sind oft angriffslustig, aber auch gerecht und setzen sich für ihre eigenen und die Interessen anderer ein.

Namenstag

30. November