Yakuza

Herkunft

Yakuza stammt aus dem Japanischen und steht vor allem als Begriff für organisierte Banden in Japan, welche sich verschiedenen Clans zuordnen und sich selbst als Wohltäter der Gemeinschaft verstehen, ähnlich wie Robin Hood. In der Popkultur etablierten sowohl Nintendo als auch Regisseur Sydney Pollack den Namen als feste Größe, indem sie ein beliebtes Computerspiel und einen Spielfilm Yakuza tauften. Das Spiel und der Thriller von 1974 spielen beide in der Welt der Bandenkriminalität Japans und brachten ihr einen ähnlichen Kultstatus wie der Pate der Mafia.

Bedeutung

Der Name Yakuza setzt sich zusammen aus den Silben Ya-Ku-Za, was im Dialekt der Zahlenkombination 8-9-3 gleichkommt. Diese ist eine Kombination aus einem Black-Jack-ähnlichen Spiel. Da es sich bei Yakuza nicht um einen Namen, sondern um einen Begriff handelt, eignet er sich sowohl für Rüden als auch für Hündinnen. Besonders verspielte Vierbeiner mit einem starken Willen tragen den Namen Yakuza sehr passend. Für Rassen wie Huskys oder Spitze scheint er besonders passend.

Varianten des Namens

• Yaki • Kuza • Yakuzi

Namenstage

Es ist kein Namenstag bekannt.