Xynthia

Herkunft

Xynthia ist ein weiblicher Vorname. Häufig findet man ihn unter der Schreibweise Cynthia. Noch geläufiger ist die Kurzform Cindy. Sein Ursprung liegt in Griechenland. Die griechische Göttin Artemins trug den Beinamen Kynthia. Dieser nimmt Bezug auf ihren Geburtsort, den Berg Kynthos. Im Jahr 2010 bekam ein sehr kräftiges Tiefdruckgebiet den Namen Orkan Xynthia. Dieser richtete Schäden von rund 4,5 Milliarden Euro an. Vor allem Frankreich war von den Auswirkungen betroffen.

Bedeutung

Artemis gehört zu den wichtigsten Göttern der griechischen Mythologie. Sie ist die Göttin der Jagd und der Frauen und Kinder. Sie trägt den Titel der jungfräulichen Jägerin und wird auch als Göttin der Fruchtbarkeit bezeichnet. Artemis trug zahlreiche Beinamen. Dazu gehörte auch der Name Kynthia, mit der Bedeutung „Vom Berg Kynthos Kommende“. Der Berg Kynthos liegt auf der Insel Delos. Xynthia ist demnach zum Beispiel ein passender Name für eine Jagdhündin.

Varianten des Namens

• Kynthia • Cynthia • Cindy • Cinzia • Syntia

Namenstage

18. Februar