Xana

Herkunft

Xana ist ein weiblicher Hundename und ist die portugiesische Kurzform von Alexandra. Diese verselbstständigte Kurzform ist vorwiegend im Portugiesischen und Brasilianischen verbreitet. Der Name Xana lässt sich aber auch auf eine mythische Figur aus Nordspanien zurückführen, die Wünsche und Flüche in Erfüllung gehen lässt, sobald diese an ihr Ohr dringen. Diese „Fee“ lebt in den Bergen Nordspaniens, hauptsächlich in Asturien, und besitzt die Aufgabe, Schätze zu bewachen. Xana wird auch als Ableitung vom römischen Götternamen Diana angesehen.

Bedeutung

Der Name Xana setzt sich aus den altgriechischen Wörtern „alexein“ für abwehren bzw. schützen und „aner“ für Mann zusammen. Direkt übersetzt bedeutet Xana demnach „die (fremde) Männer Abwehrende“. Ausgehend von dieser Bedeutung ist Xana ein passender Name für einen Welpen, der sich Männern gegenüber eher misstrauisch verhält und sich auf Frauen fixiert hat. Auch für Hündinnen mit einem ausgeprägten Beschützerinstinkt eignet sich der Name wunderbar.

Varianten des Namens

• Alexandra

Namenstage

(von Alexandra) • 21. März • 3. Mai • 18. Mai • 21. April